Posts tagged with "Inklusion"



02/27/2019
Meine erste Erfahrung mit der Inklusion.

01/14/2019
Warum die Filmbesprechung mich fast von der Autobahn abkommen liess.

12/21/2018
Oezlem Bächli steht seit ihrer Kindheit für eine Welt ein, in der alle willkommen sind. Auch für ihren Sohn Fabian hat sie all ihre Kraft in diesen Kampf geworfen.

01/10/2018
Das Recht, Dummheiten zu machen - auch als besonderer Mensch.

11/26/2017
Der Artikel im Tagesanzeiger über Integrationsklassen mit persönlichen Gedanken und Erfahrungen

Tamara Pabst
03/25/2017
Abtreiben deine Hand, die die meine wärmt dein Lachen, das mich schon von weitem begrüsst Abtreiben deine Sturheit deine Freude am Lernen die Möglichkeit, dich zu entfalten Abtreiben das Vertrauen in deine Umwelt dein Glauben, dass du richtig und willkommen bist Abtreiben die Möglichkeit, mich im Leben noch einmal genau zu fokussieren das Projekt einer offenen Gesellschaft 9 von 10 Kindern mit Trisomie werden abgetrieben (Das Foto wurde von Jenny Klestil gemacht. Das Poster im Rahmen des...

02/05/2016
Vorbereitungen für den World Down Syndrom Tag 2016 Sehr konzentriert arbeite ich im Moment an der Vorbereitung einer Sondernummer eines Vereinsbulletins, das aus Anlass des World Down Syndrom Tages 2016 erscheinen soll. Sie zeigt das Leben und die Anliegen junger Menschen mit Trisomie21/Down Syndrom. Einige treffe ich, die anderen schicken mir ihre Antworten per Mail. Besondere Begegnungen In all diesen Gesprächen spüre ich, wie sich etwas in mir öffnet. Atem und Sprechrhythmus verlangsamen...

09/09/2015
Keine wie du und ich / Analyse und Debatten, TA vom 7.9.2015 Natürlich hat E. Schuler Recht: es ist fraglich, ob die Modewelt der richtige Platz ist für ein Mädchen mit Trisomie21. Gut möglich, dass sie ein Spielball ist für eine auf Profit und Aufmerksamkeit ausgelegte Geschäftsbranche oder von ihrer Mutter für ihre eigenen Träume eingesetzt wird. Und doch: Pro Jahr kommen in der Schweiz ca. 120 Kinder mit Trisomie21 auf die Welt. Insgesamt leben ca. 1,2 Millionen Menschen mit einer...
07/08/2015
Die Mama des kleinen Prinzen hat ein neues Projekt: inspiriert von anderen Ländern möchte sie, dass Kinder, Menschen mit anderen Bedürfnissen auch in der Welt von Mode und Schönheit wahrgenommen werden. Erste Fotos sind fertiggestellt. Nun wage ich ein erstes Telefon und der liebe Mensch am anderen Ende der Leitung fragt mich: "Was möchtest du denn für eine Geschichte erzählen?" Mit dem Risiko, mich ohne Ende zu wiederholen, langweilig zu wirken, möchte ich erzählen, dass der kleine...