Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten

Herausforderndes Verhalten bei einem Kind oder Jugendlichen zeigt an, dass seine/ihre innere Welt aus dem Gleichgewicht geraten ist.  Belastende Lebensumstände, fehlende Klarheit, Überforderungen können sich in aggressiven oder selbstverletzendem Verhalten ausdrücken. Kinder und Jugendliche, die durch aggressives und unangepasstes Verhalten auffallen, sind in Not.  Jesper Juul hat dazu den treffenden Satz geprägt: "Kann mal jemand in meiner Realität vorbeischauen und mit helfen?"

 

Gemeinsam arbeiten wir an der Übersetzung der Botschaft, die sich hinter dem auffälligen Verhalten verbirgt. Wir erarbeiten individuelle Lösungswege.

  

Für die Abklärung setze ich die Videoananlysen ein. Dieses erlaubt eine genaue Analyse des Verhaltens und zielt mit Verhaltenstraining auf eine positive Veränderung des Verhaltens hin. 

 

Die Beratungen eignen sich für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung.