Lernatelier

Praxis zusammenunterwegs, Tamara Pabst, Winterthur
Lernatelier für Kinder/Jugendliche mit Trisomie 21/Down Syndrom, Lernbehinderung

Raum und Unterstützung beim Lernen

 

Das offene, integrative Lern- und Spiel-Atelier bietet Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen (mit Trisomie 21/Down Syndrom und anderen kognitiven Verzögerungen) Begleitung, um im eigenen Tempo und mit Freude vorhandenes Wissen zu konsolidieren und Neues dazu lernen.

 

Die Bedürfnisse des Lernenden/der Lernenden stehen dabei ganz im Zentrum.

 

Angeboten wird Unterstützung bei:

 

- Sprache: Sprachanbahnung, frühes Lesen, Lesen

- mathematische Kompetenzen: Zahlen und Mengen lernen, Rechenoperationen

- soziales Verhalten

 

Daneben soll zwischen den Eltern Austausch entstehen und die Möglichkeit geboten werden, zu aktuellen Fragen Inputs von anderen Eltern in einer ähnlichen Situation zu erhalten. Natürlich stehe auch ich gerne mit meinem Wissen zur Verfügung 

 

 

Ablauf

Die erste Stunde wird begleitet und  individuell am eigenen Thema gearbeitet. Nach der Pause folgt eine kreative Stunde, die nach Lust und Laune mit Musik, Farben und Bewegung gestaltet werden kann. 

Für wen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mit Trisomie 21/Down Syndrom

Lernbehinderung

kognitive Beeinträchtigung

 

 

Wann, Wo, wieviel

Wann
Jeweils am 1. Samstag im Monat

(ausser Juli und Dezember)

 

2.3. / 6.4. / 4.5. / 1.6. / 13.7. / 7.9. / 5.10. / 2.11. / 14.12.

 

Wo

Praxis zusammenunterwegs, Neuwiesenstrasse 69, 8400 Winterthur

 

Wieviel
45.- pro Mal, ink. Material, Getränke, Imbiss